Archiv des Autors: GGstOf

Weiterentwicklung der Armee (WEA) – Stellungnahme der GGstOf

Bekanntlich wurde im letzten Sommer eine breit angelegte Vernehmlassung zum Erläuternden Bericht zur Änderung der Rechtsgrundlagen für die Weiterentwicklung der Armee (Umsetzung des Armeeberichts 2010), vom 26. Juni 2013  gestartet. Schluss der Vernehmlassungsfrist ist der 17. Oktober 2013. Die GGstOf hat sich ebenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, WEA | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Doktrin? – Es gibt sie!

Am 18. Juni hatte ich [Anm.: Martin von Orelli, Div aD, Präsident GGstOf] Gelegenheit, mich mit den Doktrinverantwortlichen des Armeestabes rund zwei Stunden zu unterhalten. Oberst i Gst Christoph Grossmann (Präsident der ASMZ Kommission) war ebenfalls anwesend. Der Chef Unternehmensentwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Armee | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheit Schweiz 2013: Starke Armee ist notwendig

Im Januar 2013 erachten mit 26% (+6%) wieder markant mehr die Armee als «unbedingt» notwendig, währenddessen 46% (–9%) der Befragten angeben, die Armee sei «eher» notwendig. Für 62% (+2%) der Schweizer StimmbürgerInnen ist es wichtig, eine starke Armee zu haben.. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Armee, Sicherheitspolitik, VBS, Wehrpflicht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VBS publiziert Milizbericht zur “Bedeutung der Armee für die Schweiz”

Der Milizkommission C VBS gehören aktive und ehemalige Miliz-Generalstabsoffiziere an, die beauftragt sind, grundsätzliche Fragen und wichtige Entscheidungsvorlagen der Armee zuhanden des Vorstehers des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) aus aussenstehender Sicht zu analysieren und zu kommentieren. Die Kommission hat aus eigener … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheit Schweiz 2012

Das Center for Security Studies (ETH Zürich) sowie die MILAK an der ETH Zürich haben heute die neuesten Zahlen und Erkenntnisse zur “Sicherheit 2012” publiziert. Die Ergebnisse geben durchaus Hinweise auf anstehende Diskussionen und Abstimmungen. Hier ein Blick auf einige bemerkenswerte … Weiterlesen Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Armeefinanzierung – Klarstellung

In der aktuellen öffentlichen Diskussion um die Armeefinanzierung entsteht oft der Eindruck, dass ein massives Sparprogramm bei den “populären” Departementen nötig sei, um der Armee in den nächsten Jahren CHF 5 Mia. z Vf zu stellen. Dabei wird der Ausdruck … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Armee | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Planungsvorgabe “Kopfstruktur” der Schweizer Armee

Gestern wurde die neue Planungsvorgabe “Kopfstruktur” der Schweizer Armee bekannt, welche auf den Eckwerten CHF 5,0 Mia. und 100’000 AdA basiert. Der CdA führt dazu im Begleitbrief aus: Wie Sie wissen, sollen die im Rahmen der Weiterentwicklung der Armee von … Weiterlesen Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Armee | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheitspolitische Positionen der Parteien

Wie der Präsident der GGstOf schon geschrieben hat, geht es im Herbst auch darum, engagierte, couragierte, sachlich argumentierende und verantwortungsbewusste Bürger „nach Bern“ zu schicken. Ganz nebensächlich dürfte die Haltung der Partei aber nicht sein. Wir haben Ihnen deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Allgemein, Armee | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studie Sicherheit 2011

Die Beziehung der Schweizer und Schweizerinnen zur Armee kann weiterhin als ambivalent umschrieben werden. Die Armee wird als notwendig (79 %) und wichtig (6.3 auf einer Skala von 1 bis 10) erachtet, und insgesamt ist die Stimmbevölkerung mit den Leistungen der Schweizer Armee zufrieden (6 auf einer Skala von 1 bis 10). Trotzdem liegt das Vertrauen in die Armee 2011 immer noch unter dem langjährigen Mittel und die Verteidigungsfähigkeit wird angezweifelt.
→ Weiterlesen: Studie Sicherheit 2011
Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Armee | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheitsausschuss Bundesrat: EDA out, EVD in?!

Die Institutionen „Sicherheitsausschuss des Bundesrates“ (SiA BR), „Lenkungsgruppe Sicherheit“ (LGSi) und „Stab des Sicherheitsausschusses des Bundesrates“ (Stab SiA) sind den meisten geläufig. Vor einigen Jahren wurden diese Gremien ins Leben gerufen, um bei krisenhaften Entwicklungen, die sicherheitspolitisch relevant sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar