Archiv der Kategorie: OeOG

Ohne Gesetz, frei nach politischem Gutdünken?

Lesenswertes aus der Oesterreichischen Offizierszeitschrift „Der Offizier“ 4/15: Wie wir wissen, stammt das Wort Intellektualität vom Lateinischen „intellectualitas“ ab. Dabei geht es um die „Fähigkeit, etwas zu begreifen“. Als wesentliche Kriterien der Intellektualität werden oft hohe Bildung in geistes- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Ausbildung, Bildung, Kommunikation, Medien, Nachrichtendienst, OeOG, Offiziere, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar