Begrüssung der Vereinsmitglieder zum Blog der FOG

Geschätzte Offiziere,
liebe Kameraden

Herzlich Willkommen zum Blog der Fricktaler Offiziere – unserem Ort der Information und des Austauschs!

Wir haben euch auf unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen und freuen uns, wenn ihr uns treu bleibt. Falls ihr keine Benachrichtigung über neue Beiträge per E-Mail wünscht (z.B. weil ihr den Blog lieber über RSS abonniert), dann könnt ihr euch jederzeit vom Verteiler löschen. Das Vorgehen findet ihr am Ende jeder zugestellten E-Mail.

Für all jene, die bisher noch nie einen Blog genutzt haben, hier eine kurze Erklärung:

Ein Blog […] ist ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal. Häufig ist ein Blog „endlos“, d. h. eine lange, abwärts chronologisch sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umgebrochen wird. […] Meist sind […] Kommentare oder Diskussionen der Leser zu einem Artikel zulässig. Damit kann das Medium sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation dienen. Insofern ähnelt es einem Internetforum, je nach Inhalt aber auch einer Internet-Zeitung. […]
Quelle: wikipedia.org

Wir bieten euch über diesen Kanal:

  • Hinweise auf Veranstaltungen der FOG, der OGBB, der AOG oder der SOG.
  • Interessante, online verfügbare Berichte über Sicherheitspolitik, die Armee oder der Region Fricktal mit Bezug zur FOG.
  • Verweise auf auserlesene sicherheitspolitische Beiträge auf anderen Blogs (vgl. Links am rechten Rand).
  • Eine Liste der in der Region Fricktal beförderten Offiziere.
  • Eine Plattform für euren Beitrag oder eure Meinung (analog “Leserbriefe”) zum Thema Armee.
  • Weitere Dinge, die wir heute noch noch nicht kennen und erst gemeinsam mit euch entwickeln (Ideen willkommen).

Pro Monat können durchschnittlich 2-3 Beiträge erwartet werden. Beachtet bitte auch die bereits publizierten Beiträge.

Der grosse Vorteil bei einem Blog ist die Feedbackmöglichkeit. Nutzt also diese Funktion unter jedem Beitrag und teilt euch mit – z.B. gerade jetzt: Was hält ihr von dieser Idee? Was sind eure Erwartungen? Euer Beitrag ist willkommen.

Der Vorstand freut sich, mit euch diesen neuen Weg zu gehen und den Kontakt zu pflegen.

Kameradschaftlich
Maj i Gst Markus M. Müller, Präsident

Print Friendly

Dieser Beitrag wurde unter FOG abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>