OG Brugg: Cyber Defense und das modernste Datacenter der Schweiz

Am 13. Januar 2012 findet der Neujahrsapéro der OG Brugg statt. Er steht ganz im Zeichen der modernen Technik:

  • Im 1. Teil erhalten Sie die einmalige Möglichkeit, zusammen mit Franz Grütter, CEO von green.ch, das modernste Trier 3 Datacenter der Schweiz zu besichtigen & eine Zukunftsbranche der Schweiz kennen zu lernen.
  • Im 2. Teil werden Sie von Riccardo Sibilia, Chef Cyber-Bedrohungsanalyse der Schweizer Armee, einen exklusiven Einblick in eine neue sicherheitspolitische Herausforderung erhalten.

Wir treffen uns am Freitag, 13. Januar um 1830h beim Green Datacenter an der Industriestrasse 33, 5342 Lupfig. Der Anlass inklusive einem von green.ch offerierten Apéro wird bis ca. 2130h dauern.

Anmeldungen erfolgen über die Website www.ogbrugg.ch bzw. über die dort aufgeführten Kanäle.

Wir sind überzeugt, dass dieser Neujahrsapéro einen einmaligen Einblick bietet, insbesondere auch deshalb, da green.ch in Zukunft solche Besichtigungen nicht mehr durchführen wird und für die OG Brugg eine Ausnahme gemacht hat.

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Beitrag wurde unter 2012, OG Brugg abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.