Fricktaler Offiziersgellschaft am 45. Internationalen Schiesswettbewerb in Bruchsal

Am Freitag, 07.07.2017 machte sich eine Delegation von Offizieren aus dem Fricktal auf den Weg nach Bruchsal nördlich von Karlsruhe, Baden-Würtemberg, um dort am 45. Internationalen Schiesswettbewerb (ISW) unter dem Kommando der Reservisten-Kreisgruppe Baden-Südwest der Deutschen Bundeswehr teilzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Berichte, FOG, International | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick: Sommerrapport – Zu Gast bei den Pontonieren in Mumpf

 

Für einmal auf dem Rhein und nicht im Restaurant wurde der diesjährige Sommerrapport der FOG abgehalten. Wir waren zu Gast bei den Pontonieren Mumpf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Allgemein, Berichte, FOG, Kommunikation, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitsbericht des Vorstands

Die Sommersitzung wurde in Densbüren abgehalten. Dabei hat der Vorstand u.A. folgende Themen besprochen:

  • Reorganisation SOG: Die Bestrebungen der SOG nun endlich eine Reorganisation ihrer Strukturen wird wohlwollend zur Kenntnis genommen. Dennoch können wir uns nicht zurücklehnen und kontrollieren, ob die erforderliche Effektivitätssteigerungen zum Wohle unserer Armee und nicht für Apéro-Offiziere auch wirklich realisiert werden können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beförderung im Fricktaler Offizierskorps per 1.7.2017

Zum Oberleutnant

  • Gorkiewicz Marvin, 5073 Gipf-Oberfrick AG
  • Juch Thomas, 4314 Zeiningen AG
  • Liebi Markus, 5062 Oberhof AG
  • Meier Stefan, 5078 Effingen AG
  • Schmid Ramon, 5073 Gipf-Oberfrick AG

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Beförderungen, Kader, Offiziere | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Infanterie weg, Zeughäuser schliessen: Wird der Aargau entmilitarisiert?

2018 wird sich die Anzahl ausgebildeter Rekruten im Aargau mehr als halbieren und auf etwa 1000 Personen zusammenschrumpfen. Der Hauptgrund für den Exodus ist die Verlegung der Infanterie-Schule aus Aarau, die im vergangenen Jahr fast 60 Prozent aller ausgebildeten Rekruten im Kanton ausmachte. […]

Nach über 200 Jahren ist am 20. September Schluss mit der infanteristischen Ausbildung im Aargau – so, wie schon 1872 jene der Artillerie und 1972 jene der Kavallerie in Aarau zu Ende gegangen war. In Militärkreisen wird der Wegzug ausserordentlich bedauert. Peter Balzer, Präsident der Aargauischen Offiziersgesellschaft spricht von einem «herben Verlust» für den ganzen Kanton. «Es wird uns ein Stück Nähe zur Aargauer Bevölkerung weggenommen. So, dass die Anstrengungen der letzten Jahre, die Armee den Menschen wieder näher zu bringen, verloren gehen.» Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Aarau, Aargau, Armee, Bremgarten, Brugg, Waffenplatz, WEA | Hinterlasse einen Kommentar

Der steile Weg zum Gipfel (Video)

Das Medienhaus der Schweizer Armee, das Zentrum elektronische Medien (ZEM), hat am US International Film & Video Festival in Los Angeles auch in diesem Jahr geglänzt und gleich zwei Mal Edelmetall abgeräumt: je eine GOLD CAMERA- und eine SILVER SCREEN-Statuette. Und wie schon im letzten Jahr konnte sogar einer der vier Kategorien-Hauptpreise des Festivals errungen werden.

[…] „Der steile Weg zum Gipfel – Der Gebirgsspezialist der Schweizer Armee“ gewinnt einen SILVER SCREEN in der Sparte „Employee/Internal-Oriented“.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Kampfflugzeug – aber richtig!

In Offizierskreisen ist über alle Truppengattungen hinweg klar, dass es ein neues Kampfflugzeug für den Ersatz der bisherigen F-5 Tiger und F/A-18 Hornet braucht, um in Zukunft einen glaubwürdigen Luftschirm auch in angespannten Zeiten aufspannen zu können.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Armee, Luftwaffe, Politik, Sicherheitspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick: Doublettenschiessen 2017

Geballte Feuerkraft: Gleich vier Schiessprogramme konnten unsere Mitglieder absolvieren.
Zum einen galt es, sich auf 50m mit der Pistole zu messen, zum anderen auf 300m das Schiesshandwerk am Stgw unter Beweis zu stellen. Jeweils auf beide Distanzen konnte das Feldschiessen und das obligatorische Programm geschossen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Berichte, FOG, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Rückblick: 25m Schiessen mit Damenbegleitung

Der Geruch von Pulverdampf lag in der Luft am zweiten Offiziersschiessen mit Damenbegleitung der FOG in Laufenburg. Die FOG bat Gelegenheit für Angehörige ein erstes Mal mit einer Pistole schiessen und sich im  Wettschiessprogramm messen zu können. Die aktiv eingeteilten AdAs  konnten das Schiessen für das AT-Ribbon erstmalig anrechnen lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Finger weg vom Schweizer Waffenrecht – FOG tritt Aktion gegen Verschärfung bei

Aufgrund der drohenden Verschärfung des Schweizer Waffenrechts Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Abstimmungen, International, Miliz, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar