Vereinsversammlung 2018

Die FOG traf sich im neueröffneten Rebstock in Frick zur Vereinsversammlung 2018. Erfreulich war, dass 4 AOG-Präsidenten teilnahmen. Dieses Jahr zeigte unser Mitglied Oberst i Gst Dieter Wicki, seines Zeichens Leiter Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) Aargau, einen Einblick in die kantonale Sicherheitspolitik.

Nach dem Nachtessen erfolgte pünktlich der offizielle Teil der Vereinsversammlung. Nach den einleitenden Worten des Präsidenten, Oblt Markus Liebi, überbrachte der Präsident AOG, Oberst Peter Balzer, eine Grussbotschaft und Informationen über die Prozesse in der kantonalen OG.

Vereinsintern konnte man auf ein programmintensives Jahr zurückblicken:
Die Quartalsrapporte wurden mit neuen Elementen „kampfwertgesteigert“: So wurde der Sommerrapport bei den Pontonieren (durchgeführt durch Mitglieder der FOG) durchgeführt und ein Schiesskino für den Herbstrapport aufgestellt.
Der Besuch der UMS Skeldar in Möhlin erwies sich äusserst interessant, erlaubte es doch den Mitgliedern einen Einblick in die aktuelle Entwicklung von Drohnen in der Region.

Nach dem Rückblick http://fricktaleroffiziere.ch/?p=5041#more-5041 wurden die Ziele 2017 reflektiert. Diese Ziele waren:
-Übergabe des Präsidiums der FOG
-Pflege der Mitgliederbestandes, insbesondere der Neumitglieder
-Anlässe für Nicht-Offiziere durchführen

Der Präsident formulierte auch für das Jahr 2018 Ziele und Schwerpunkte der FOG:
-Mitgliederbasis stärken
-Zusammenarbeit mit anderen Organisationen stärken
-Bewusstsein für Sicherheit und Armee erhöhen

Im Vorstand gibt es einen Änderung:  Oberstlt Dimitrios Papadopoulos trat als Kassier zurück. Leider konnte an der Vereinsversammlung kein neuer Kassier der Versammlung vorgeschlagen werden – Das Amt bleibt vakant. Wir danken Dimitrios Papadopoulos herzlich für seinen Einsatz für die FOG.

Das Jahresprogramm kann sich sehen lassen: Mit einer Entschlussfassungsübung in einem „Escape-Room“ können einerseits die Führungstätigkeiten (5+2) in einem anderen Setting angewendet werden, andererseits ist dieser Anlass anrechenbar für das SAT-Ribbon. Im Sommer soll wieder eine Fricktaler Delegation am Pokalschiesswettkampf in Bruchsal teilnehmen. Dabei sollten nicht nur gute Resultate erzielt werden (Handgranatenwerfen!), sondern auch die internationale Kameradschaft gepflegt werden.
Anmeldungen sind noch möglich unter: http://fricktaleroffiziere.ch/isw

Im Herbst findet mit dem Besuch der Kantonalen Notrufzentrale KNZ in der Telli Aarau ein gemeinsamer Anlass mit der OG Aarau und den Offiziersaspiranten der G/Rttg/ABC Offiziersschule in Bremgarten statt. Das Jahresprogramm ist hier ersichtlich: http://fricktaleroffiziere.ch/?page_id=1453

Zusammengefasst: Die FOG hält ihre Dynamik bei und die Vereinsversammlung 2018 konnte erfolgreich beim Dessert ausgeklungen werden. Wenn ein Vereinsmitglied die Chance packen will, seine buchhalterischen Fähigkeiten als Kassier bei der Gesellschaft einzubringen, so kann er jederzeit sich beim Vorstand melden.

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly

Dieser Beitrag wurde unter 2018, Allgemein, FOG, Veranstaltungen, Vorstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.