Arbeitsbericht des Vorstands

In seiner Herbst-Sitzung hat sich der Vorstand der FOG u.a. mit folgenden Themen auseinandergesetzt:

  • Kritische Erfolgsfaktoren bei der Gewinnung weiterer Mitglieder und deren Motivation zur Teilnahme an den Veranstaltungen. Der Vorstand stellt fest, dass ein gemeinsames, positives Diensterlebnis mit einer guten Leistung nötig ist, um überhaupt auch ausserdienstlich in einem Verein aktiv zu sein. Die aufgehobene regionale Verankerung der Verbände (Bat/Abt, Kp/Bttr) hat besonders bei regionalen Vereinen zu einer Schwächung des Gemeinschaftsgefühls beigetragen. Weiter kamen eine weniger anspruchsvolle Offiziersschule, die fehlende Praxis als Zfhr und eine immer schwächer werdende Verbindung zu den Gerätschaften (“Waffenstolz”) zur Sprache.
  • Das FU Bat 5 lädt am 30. November 2012, 1300 zu einem Truppenbesuch im Werkhof bei der Autobahnausfahrt Frick ein. Details folgen per E-Mail.
  • 2013 wollen wir einen etwas speziellen FOG-Stamm einführen. Wir sind uns bewusst, dass das Fricktal geografisch über kein eigentliches Zentrum verfügt, welches sich zu einem regelmässigen Stamm anbietet. Deshalb haben wir uns für eine Variante “dezentral” mit verschiedenen (kulinarischen) Themen entschieden. Der Stamm findet jeweils am 2. Mittwoch im 1. Monat des Quartals statt und wird im elektronischen Kalender ausgewiesen.
    • Winter (Januar): Fondue-Stamm, Ort: Bezirk Rheinfelden
    • Frühling (April): Spargel-Stamm, Ort: Bezirk Laufenburg
    • Sommer (Juli): Wurst/Bier-Stamm, Ort: Bezirk Rheinfelden
    • Herbst (Oktober): Wild-Stamm, Ort: Bezirk Laufenburg
  • Weitere Veranstaltungen sind in Planung, etwa ein AOG-Wettschiessen oder die Neuauflage des Familienanlass’. Das Jahresprogramm wird zusammen mit der Einladung zur Vereinsversammlung 2013 versendet.
  • Für die Grossratswahlen kandidierende FOG-Mitglieder können sich bei uns im Rahmen eines Mitglieder-Portrait vorstellen. Die Bezirksparteien wurden dahingehend informiert. Nicht alle haben reagiert…
Print Friendly, PDF & Email

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Vorstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.