Fricktaler Offiziersgesellschaft am 47. Internationalen Schiesswettbewerb in Bruchsal

Am Freitag dem 05.07.2019 brach eine Delegation von vier Offizieren nach Bruchsal (DE) Nordwestlich von Stuttgart auf, um zusammen mit 187 anderen Schützen am 47. internationalen Schiesswettbewerb teilzunehmen. Dieser wurde von dem Landeskommando Baden-Württemberg und der Kreisgruppe Baden-Südwest organisiert und durchgeführt.

Teilnehmern von 7 Ländern aus Armee, Polizei und Grenzwache wurde durch den Wettbewerb eine Plattform für Wettkampf, Austausch und Geselligkeit geboten.
Traditionellerweise bestand am Freitag die Möglichkeit die deutsche Schützenschnur oder den amerikanischen Rifle Qualification Badge im Einzelwettkampf zu ergattern.
Aus organisatorischen Gründen war es uns jedoch nicht möglich an diesem Wettkampf teilzunehmen. Die Delegation der FOG ging dieses Jahr also mit leeren Händen nach Hause.

Neu war jedoch der sogenannte „Battleground“. Hier konnten auf einer kleinen Piste die Fähigkeiten in Sachen Schiessen in der Bewegung, und Treffsicherheit mit Sim-Gewehr und Pistole unter Beweis gestellt werden. Wenn also die Windrichtung stimmt und man sich nahe genug am Ziel befindet, kann mit diesen Simulationswaffen ganz ohne Pamir und Rückstoss das dynamische Schiessen trainiert werden.

Den Abend liessen wir gemütlich ausklingen mit dem Gedanken im Hinterkopf am Samstagmorgen im Teamwettkampf brillieren zu wollen. Wir gingen also alle Verhältnismässig früh ins Bett. Dies zahlte sich am nächsten Morgen aus, da wir so praktisch sämtliches Anstehen und Warten vermeiden konnten. Im Gruppenwettkampf standen nun also die Disziplinen Sturmgewehrschiessen (G 36), MG-Schiessen (MG3) sowie der HG Zielwurf an. Zusätzlich durften 2 Offizieren der FOG dank
voller Punktzahl mit dem G36 noch ins Stechen mit dem Luftgewehr. Schlussendlich landete die FOG auf Rang 22 (Rangliste). Wie jedes Jahr wurde auch dieses Jahr wieder die Erkenntnis schnell ersichtlich, dass im HG Zielwefen noch viel Luft nach oben ist.

Wir danken dem Landeskommando Baden-Württemberg und der Kreisgruppe Baden-Südwest für die Organisation und die reibungslose Durchführung des 47. ISW.

Der 48. ISW wird am 03/04.97.2020 stattfinden. Die FOG wird erneut mit mindestens einer Gruppe teilnehmen wollen;
Interessierte melden sich frühzeitig bei operationen@fricktaleroffiziere.ch.

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.