Militär-Orientierungstage in Frick 2012

Im Herbst 2010 war der Präsident der FOG zu Besuch an einem der Orientierungstage, durchgeführt vom Kreiskommando Aargau (siehe Bericht). Daraus abgeleitet hat er folgende Chancen für die FOG ausgemacht:

Teilnahme an den Orientierungstagen mit je 1 Offizier/Führungskraft in der Wirtschaft, der insbesondere den Teil “Kaderausbildung/Weitermachen” präsentiert. Es macht sicher mehr Eindruck, wenn ein den anwesenden Bekannter Offizier diesen Teil näher bringt. Dieser Of, welche auf “der Seite der Rekruten” steht, kann überdies “den Puls fühlen” und im persönlichen Gespräch für die Sache der Armee “kämpfen” – insbesondere natürlich für die Kaderausbildung. Ziel muss sein, dass der Armee an diesen frühen Abzweigungen möglichst wenig potentielle Kader abspringen. Die lokalen Offiziers- (und Unteroffiziers)gesellschaften können dazu etwas beitragen.

Quelle: fricktaleroffiziere.ch

Nun stehen die Orientierungstage 2012 für Stellungspflichtige aus dem Fricktal an. Sie werden im Feuerwehrgebäude in Frick durchgeführt und sind nach Militärsektionen organisiert:

Bezirk Laufenburg (+/-)

  • 02.05.2012, 0730 – 1200: Gipf-Oberfrick, Hornussen, Bözen, Effingen, Elfingen, Zeihen (39 Stellungspflichtige)
  • 03.05.2012, 0730 – 1200: Eiken, Sisseln, Mettauertal, Gansingen (36)
  • 04.05.2012, 0730 – 1200: Densbüren, Asp, Herznach, Ueken, Laufenburg, Kaisten (42)
  • 07.05.2012, 0730 – 1200: Oberhof, Wittnau, Wölflinswil (27)
  • 08.05.2012, 0730 – 1200: Frick, Oeschgen (30)

Bezirk Rheinfelden (+)

  • 09.05.2012, 0730 – 1200: Rheinfelden (31)
  • 10.05.2012, 0730 – 1200: Möhlin, Zeiningen (33)
  • 10.05.2012, 1315 – 1745: Möhlin, Wegenstetten (31)
  • 11.05.2012, 0730 – 1200: Hellikon, Kaiseraugst, Zuzgen (29)
  • 11.05.2012, 1315 – 1745: Magden, Olsberg, Stein, Münchwilen (35)
  • 14.05.2012, 0730 – 1200: Wallbach, Mumpf, Obermumpf, Schupfart (29)

Offiziere, die sich einen halben Tag Zeit nehmen können, sind aufgerufen, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen und mit den jungen Bürgern Kontakt aufzunehmen. Im persönlichen Gespräch in den Pausen kann insbesondere auch auf die Möglichkeiten der militärischen Weiterbildung (“Bilde dich zum Chef aus!“) hingewiesen werden.

Interessierte schreiben sich bitte umgehend in der bereitgestellten Tabelle ein oder kontaktieren den Präsidenten (info@fricktaleroffiziere.ch).

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Armee, FOG abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Militär-Orientierungstage in Frick 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.